Liebe Eltern, 

wir möchten unser Angebot noch besser auf Ihre Kinder ausrichten. Bitte nehmen Sie sich wenige Minuten Zeit, um unsere Umfrage zur Wahl des Zweiges (Mint oder Musik) auszufüllen. 

Vielen Dank!

Überschrift 1

Hier finden Sie unsere Schulbroschüre mit vielen zusätzlichen Informationen und Fotos: 

Das Anmeldeformular für unsere Schule finden Sie hier. Bei einer Anmeldung ohne Gespräch füllen Sie bitte beide Formulare aus und lassen uns alle Unterlagen gesammelt während der Anmeldewoche zukommen.

Wir brauchen außerdem: Das aktuelle Zeugnis (1. Halbjahr der vierten Klasse), die Empfehlung der weiterführenden Schule, ein Passfoto und eine Meldebestätigung. Lesen Sie bitte die Informationen zur Anmeldewoche - einfach ein bisschen nach unten scrollen. 

Sie möchten Ihr Kind für die siebte Klasse anmelden? Nutzen Sie auch gerne das unten genannte Verfahren und füllen Sie bitte zusätzlich diese Formular aus: 

Die Anmeldewoche ist in diesem Jahr vom 31.01.2022 bis zum 04.02.2022. In diesem Zeitraum können Sie Ihre Kinder am Ebert anmelden. Folgende Möglichkeiten der Anmeldung gibt es: 

1) Sie sind fest entschlossen und ihr Kind hat eine Gymnasialempfehlung? Prima. Mailen Sie uns einfach alle nötigen Dokumente, am liebsten als pdf-Datei. 

2) Sie möchten ein Gespräch vor der Anmeldung führen? Sehr gerne. Bitte bringen Sie Ihr Kind mit zum Gespräch. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in der Anmeldewoche. Das Gespräch kann digital oder persönlich stattfinden. 

 

3) Ihr Kind hat eine Stadtteilschulempfehlung, möchte aber auf das Friedrich-Ebert-Gymnasium gehen? Lassen Sie uns einmal gemeinsam mit Ihrem Kind darüber sprechen.

Das Schulbüro hat von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, freitags bis 15 Uhr. Die folgenden Möglichkeiten können Sie nutzen, um mit dem Ebert-Gymnasium Kontakt aufzunehmen: 

Email: friedrich-ebert-gymnasium@bsb.hamburg.de
Post: Alter Postweg 30-38, 21075 Hamburg
Telefon: 040 428 7631 - 0
Fax: 040 428 7631 - 22

Unserer Zentrale Lage in Heimfeld: 
Die Verkehrsanbindung des Friedrich-Ebert-Gymnasiums ist hervorragend. Die Station "Heimfeld" der S-Bahn-Linien 3 und 31 befindet sich kaum 100 Meter von der Schule entfernt. Die Buslinie 142 befindet sich ebenfalls vor der Schule.